Abendpfauenaugen am Lavendel

Abendpfauenaugen am Lavendel

Das schöne Foto von Abendpfauenaugen gelang Agnes Tschechowski in ihrem Garten. Die eindrucksvollen Nachtfalter haben eine Spannweite von bis über 8 cm. Ihren Namen verdanken sie eindrucksvollen Augenflecken auf den Hinterflügeln. Sie sind zu sehen, wenn die Flügel in Schreckstellung gespreizt werden. Das Bild zeigt eine Paarung, das zweite Tier ist unten zu erkennen. Die Raupen des Abendpfauenauges fressen an jungen Weiden, Pappeln und Obstbäumen. Die Puppe überwintert.