Wiese_mit_Orchidee1280

Jahresprogramm 2021

Um Sie und uns vor Corona-Infektionen zu schützen, können wir zur Zeit leider nur einzelne öffentliche Veranstaltungen planen und so auch kein Jahresprogramm erstellen.

Hier angekündigte Veranstaltungen stehen unter Vorbehalt.

Fledermausführung: Herrscher der Nacht

Führung 1: Freitag, 11. Juni 2021        21:00 – 22:30 Uhr
Führung 2: Freitag, 02. Juli 2021       21:00 – 22:30 Uhr

Naturschutzzentrum/MOOR EXTREM, Rosengarten 1, 88410 Bad Wurzach

AGF BW e.V. / Batmedia

Bei einem Spaziergang im Kurpark in der Dämmerung werden wir uns auf die Suche nach den Flattertieren begeben. Mit etwas Glück werden wir sie am Abendhimmel und zwischen den Bäumen nach Insekten wie Stechmücken, Junikäfern und Schmetterlingen jagen sehen.Mit dem Batdetektor werden ihre Rufe für uns hörbar gemacht, so dass wir sie belauschen können.

Leitung: Dr. Ingo Maier, Dipl.-Biologe und Ehrenamtlicher Fledermaussachverständiger, in Zusammenarbeit mit dem Naturschutzzentrum Wurzacher Ried.

Anmeldung erforderlich:
07564-302 190
E-Mail: naturschutzzentrum@wurzacher-ried.de

Fledermäusen auf der Spur in Sielmanns Biotopverbund Ravensburg

Datum: Freitag, 16. Juli 2021        20:00 – 22:30 Uhr
Weberzunfthaus, Zunftwinkel 2, 88239 Wangen im Allgäu

 

Erleben Sie die Jäger der Nacht hautnah bei einem Spaziergang mit dem Fledermausexperten Ingo Maier. Vorher präsentieren wir Ihnen das Erfolgsmodell des Biotopverbunds und die bisherige Umsetzung davon im Landkreis Ravensburg. Dabei geben wir Antworten unter anderem auf folgende Fragen: Wozu braucht der Laubfrosch Trittsteine? Und was macht der Weißstorch mit Puzzleteilen? Während des Vortrags gibt es ein Bastelprogramm für Kinder, so dass die Veranstaltung für die ganze Familie geeignet ist.

Bei Regenwetter entfällt der Spaziergang und stattdessen wird der Film „Warte, bis es dunkel wird“ vorgeführt. Der Mössinger Tierfilmer Dietmar Nill hat darin, zusammen mit seinen Kollegen Brian McClatchy und Karlheinz Baumann, ganz besondere Momente im Leben der Fledermäuse dokumentiert.

Referent: Ingo Maier, NABU Wangen, in Kooperation mit der Heinz Sielmann Stiftung

Anmeldung erforderlich: bodensee(at)sielmann-stiftung.de; Tel. 07551 3011989

Die Teilnahme ist kostenlos, um Spenden wird gebeten

Alle Führungen sind öffentlich und kostenlos. Auch Nichtmitglieder sind herzlich eingeladen.

Bei allen Exkursionen außerhalb von Wangen fahren wir mit privaten Pkw. Dabei ist immer Mitfahrgelegenheit vorhanden. In der Regel dauern die Führungen zwischen 2 und 3 Stunden.